CORONA 

 SOFORTHILFE 

HERZLICH WILLKOMMEN

Die Schweizerische Stiftung für die Familie wurde 1998 als Trägerin des 19. internationalen Familienkongresses 1999 in Luzern gegründet. Diese historische Begründung verleiht ihr bis heute eine authentische, kompetente und einzigartige Stimme für die Familie in der Schweiz. Sie vertritt die Familie auf Grundlage des christlichen Menschenbildes, um diese in Politik und Gesellschaft zu stärken und zu fördern. Dabei spricht sie nicht für sich selbst, sondern vertritt in Meinung, Thema und Aktion mehrheitlich die Bevölkerung, welche sich nach einer glücklichen und gelingenden Familie sehnt.

Laut dem aktuellen Schweizer Familienbericht wünschen sich die Schweizer mehrheitlich zwei Kinder oder mehr. Die Schweizerische Stiftung für die Familie informiert transparent über gesellschaftspolitische Trends rund um die Familie.

In der Schweiz heiraten jährlich über 40.000 Paare! Beziehung ist vor allem unter der jungen Generation ein elementares Lebensziel. Wir möchten Ehen und Familien stärken und Mut machen, Familie zu sein. Unsere Vision sind starke Familien, weil diese das Fundament für eine starke Schweiz sind.

260.000 Kinder in der Schweiz wachsen in Armut auf. Allein ein Viertel davon in Grossfamilien mit drei Kindern und mehr. Wir helfen. Der Traum von Familie darf nicht in Armut führen. 

 

AKTUELLES

TERMINE

be:able Einführungsseminar Baar
Nov 04, 1:30 PM
Kloster Kappel, Seminarhotel und Bildung

BITTTE HELFEN SIE UNS HELFEN!

 

Postkonto 60-74959-6

IBAN CH90 0900 0000 6007 4959 6

ZEITSCHRIFT

 

Mit einem Unterstützungsabo von CHF 20 fördern Sie die Zeitschrift.

Schweizerische Stiftung für die Familie (SSF)

Forchstrasse 145 | 8032 Zürich

Telefon 044 252 94 12

info(at)stiftung-familie.ch | www.stiftung-familie.ch

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon