AKTUELLE BEITRÄGE

Christliche Erziehung und der rasante Wandel der Erziehungsstile

Die Familie als Institution befindet sich in einem rasanten Wandel, stellen die Verfasser einer Studie fest, die sich vor allem auf Familien konzentriert hat, die eine bewusste christliche Erziehung pflegen. Sie stellen dabei eine intensive gesellschaftliche Transformationen und einen damit einhergehenden Wertewandel fest, der auch die Institution Familie verändert. Dies drücke sich vor allem in einem Wechsel in den Erziehungsstilen aus, der sowohl religiöse wie nichtreligiöse Eltern prägt. Die Studienautoren behandelten auch das heikle Thema Gewalt in der Erziehung. Die Au­to­ren der Stu­die, To­bi­as Künk­ler, To­bi­as Faix und Tim Sand­mann vom deut­schen For­schungs­in­sti­tut „em­pi­ri­

Digitale Geräte und digitale Demenz

Während Wirtschaftskreise und Industrie die digitale Revolution schon möglichst früh in die Schule bringen wollen und den iPad am liebsten schon im Kindergarten sehen würden, warnt der Ulmer Gehirnforscher und Bestsellerautor Professor Manfred Spitzer vor den negativen Folgen: Der zu frühe Umgang mit Computer, Playstation und iPad könne schwere Lernstörungen verursachen. Darauf angesprochen, weshalb er mit Büchern wie „Cyberkrank“ und „Digitale Demenz“ so vehement vor digitalem Spielzeug und Geräten für Kinder warnt, sagt Manfred Spitzer: „Ich möchte lediglich zeigen, dass die Benutzung von Computern, Fernsehern, Smartphones oder Playstations Gefahren mit sich bringt, die bei Kindern und Jug

BITTTE HELFEN SIE UNS HELFEN!

 

Postkonto 60-74959-6

IBAN CH90 0900 0000 6007 4959 6

ZEITSCHRIFT

 

Mit einem Unterstützungsabo von CHF 20 fördern Sie die Zeitschrift.

Schweizerische Stiftung für die Familie (SSF)

Forchstrasse 145 | 8032 Zürich

Telefon 044 252 94 12

info(at)stiftung-familie.ch | www.stiftung-familie.ch

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon