AKTUELLE BEITRÄGE

Ermutigung für Familien

Seit einem Jahr bietet die Stiftung Fachvorträge rund um das Thema Familie und Erziehung an und macht dabei Station in Kirchgemeinden, Schulen und pädagogischen Einrichtungen. «Als Schweizerische Stiftung für die Familie ist es uns wichtig, direkt zu den Menschen zu gehen, um Mut für Familie und Ehe zu machen, über die gesellschaftlichen Fakten zu informieren und Eltern und Pädagogische Fachkräfte in Ihrer Erziehungsarbeit konkret zu stärken», so Andreas Link, Stiftungsleiter der Schweizerischen Stiftung für die Familie. Als Referent hat Andreas Link dabei seit Geburt Kompetenzen auf dem Feld der Pädagogik erworben. Selbst aufgewachsen in einer Grossfamilie, studierte er in Basel Theologie

Wenig Gerechtigkeitssinn für Familien und ihre Kinder

(FI) Deutschland und die Schweiz haben eines gemeinsam: Sie tun wenig für die wirtschaftliche Gerechtigkeit von Familien mit Kindern. In der Sozialversicherung, bei den Steuern und bei den Krankenkassenprämien bewegen sich Familien häufig auf wirtschaftlich dünnem Eis. Steuergerechtigkeit für Familien ist vielfach noch eine Illusion. In den Sozialversicherungen Das deutsche Verfassungsgericht hat vor 17 Jahren ein bemerkenswertes Urteil gefällt, das die Politik jedoch auf die lange Bank geschoben hat. Es hat damals festgestellt, dass Eltern für die Sozialversicherungen mehr leisten als Kinderlose, insbesondere wenn man auch die Verdienstausfälle berücksichtigt, die Eltern auf sich nehmen. Es

BITTTE HELFEN SIE UNS HELFEN!

 

Postkonto 60-74959-6

IBAN CH90 0900 0000 6007 4959 6

ZEITSCHRIFT

 

Mit einem Unterstützungsabo von CHF 20 fördern Sie die Zeitschrift.

Schweizerische Stiftung für die Familie (SSF)

Forchstrasse 145 | 8032 Zürich

Telefon 044 252 94 12

info(at)stiftung-familie.ch | www.stiftung-familie.ch

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon