Mi., 04. Nov. | Kloster Kappel, Seminarhotel und Bildung

be:able Einführungsseminar Baar

Kompetenztraining für berufstätige Väter und Mütter. App-basiert und produktivitätssteigernd. Einmalig in der Schweiz. Mehr zu be:able erfahren Sie hier: https://www.stiftung-familie.ch/beable
Anmeldung abgeschlossen
be:able Einführungsseminar Baar

Zeit & Ort

04. Nov. 2020, 13:30 – 17:30
Kloster Kappel, Seminarhotel und Bildung, Kappelerhof 5, 8926 Kappel am Albis, Schweiz

Über die Veranstaltung

be:able - mit Kompetenzgewinn aus der Corona-Krise

Die aktuelle Corona-Krise kann Unternehmen am Ende echten Mehrwert bieten – sofern Sie Väter und Mütter mit Erziehungsverantwortung beschäftigen. Flexibilität in Bezug auf den Arbeitsplatz, Entscheidungen treffen unter erhöhtem Stress, Fokussierung auf den Erfolg – all das haben Eltern in den vergangenen Monaten «nebenbei» und unter Extrembedingungen trainiert. Eine aktuelle Studie zeigt, dass diese sogenannten informell erworbenen Kompetenzen aber noch kaum von den Unternehmen genutzt werden. Dass dies sinnvoll ist und wie genau das gehen kann erklärt der Buchautor und Dipl.-Psychologe Joachim E. Lask am 4. November 2020 im Seminarhaus Kloster Kappel.   Im Seminar erfahren Personalfachleute und erwerbstätige Eltern, wie informelles Lernen funktioniert und wie mittels einer App Kompetenzen im Familienalltag «gescreent» werden können. Der wissenschaftlich evaluierte Ansatz hilft Eltern und Unternehmen, gestärkt aus der Krise hervorzugehen. Unter Beachtung der Hygienevorschriften und des begrenzten Platzangebotes, bitten wir Sie um eine zeitnahe Rückmeldung.  

Kosten: CHF 149

(inkl. Präsenzseminar, Materialien, Telefoncoaching, Evaluation)

Anmeldung: https://www.stiftung-familie.ch/events/be-able-einfuhrungsseminar-baar Empfehlung: Im Rahmen einer Zusammenarbeit findet im Anschluss an das Seminar ein Vortragsforum zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie statt. Die Veranstalterin «Forum Kirche und Wirtschaft», ist eine Fachstelle der Katholischen Kirche im Kanton Zug. Infos und Anmeldung: www.forum-kirchewirtschaft.ch Was ist "be:able"? be:able ist ein App-gestütztes Verfahren, welches Eltern und Führungskräften hilft, in der Familie informell erlernte Kompetenzen zu erkennen, trainieren und auf die Arbeitswelt zu übertragen. Im Einführungsseminar lernen Sie, wie informelles Lernen funktioniert, wie Sie mit der Kompetenz-App Ihre Kompetenzen trainieren und somit Ihre Produktivität steigern können. Bitte beachten Sie, dass nur angemeldete Personen teilnehmen können. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.stiftung-familie.ch/beable (c) Bild: fotolia / Jenko Ataman