Grübel no more - online Coaching für mehr Work-Life-Balance

Denken Sie auch oft in ihrer Freizeit und Familienzeit an die Arbeit?

Wollen Sie das gerne ändern? Dann laden wir Sie zu unserem Online-Selbstcoaching

Programm zur Reduktion von arbeitsbezogenem Grübeln und zur Stärkung der

Work-Life-Balance ein.


Worum geht es?

Eine gute Work-Life-Balance ist besonders für Paare und Eltern schon immer eine

Herausforderung. In Zeiten von Corona, Homeoffice und Homeschooling ist sie aber noch

komplizierter geworden. Deshalb haben wir ein Training entwickelt, das verschiedene

wissenschaftlich fundierte Strategien kombiniert, um sich nach Arbeitsende von

arbeitsbezogenen Gedanken und Sorgen zu lösen und sich ganz auf den Feierabend

einzulassen. Auf diese Weise möchten wir zu einer verbesserten Work-Life-Balance

beitragen und die Erholung im Feierabend fördern.

Was erwartet Sie?

  • ein 4-wöchiges kostenloses Online-Selbstcoaching-Programm

  • zwei Coaching-Bausteine (20-25 min)

  • täglich eine kurze Aufgabe sowie ein paar Fragen (ca. 5 min)

  • angeleitete Zeit der Reflexion über die eigene Work-Life-Balance

Was haben Sie von der Teilnahme an diesem Projekt?

Sie lernen effektive Strategien für ein ausgeglicheneres Verhältnis zwischen Arbeit und

Privatleben - einfach und bequem von zuhause. Diese können Ihnen dabei helfen,

arbeitsbezogenes Grübeln zu reduzieren und sich dadurch in Ihrer Arbeits-, Privat- und

Familienrolle wohler zu fühlen. Gleichzeitig leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur

Forschung auf diesem Gebiet.

Wann geht’s los?

Anmeldung und Startzeitpunkt: 17.07.2021

Hier geht´s zur Anmeldung: https://ww3.unipark.de/uc/gruebeltraining/


Wir freuen uns auf Sie

Ihr Work-Life-Balance Team der Goethe Universität

in Kooperation mit der Bundesanstalt für Arbeitsschutz

und Arbeitsmedizin (BAuA)




28 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen